Teresa-Maria Fritzsche

MAG. JUR., LL.M., JUR. MITARBEITERIN

TÄTIGKEITSSCHWERPUNKTE

  • Kapitalmarktrecht
  • Compliance
  • Internationales Privatrecht
  • Strafrecht
  • Europarecht

BERUFLICHE LAUFBAHN

Teresa Fritzsche arbeitet seit Anfang 2016 bei der
Anwaltskanzlei Ospelt & Partner Rechtsanwälte AG.
Zuvor war Sie viereinhalb Jahre lang in zwei führenden
international tätigen Anwaltskanzleien in Wien und einer
Anwaltskanzlei mit internationaler Ausrichtung in Bregenz
beschäftigt. Davor arbeitete Teresa Fritzsche als freie
Dienstnehmerin beim Allg. Entschädigungsfonds für Opfer
des Nationalsozialismus. Das Gerichtsjahr absolvierte sie
im Sprengel des Oberlandgerichts Wien.

Teresa Fritzsche absolvierte das Studium der Rechts-
wissenschaften in Wien und schloss erfolgreich mit dem
Magister der Rechtswissenschaften ab. Während des
Diplomstudiums spezialisierte sie sich ergänzend im
Bank- und Versicherungsrecht. Zusätzlich absolvierte
Teresa Fritzsche an der Universität Lausanne einen
LL.M.-Studiengang mit dem Schwerpunkt in International
and European Economic and Commercial Law.

2014 legte sie die oesterreichische Rechtsanwaltsprüfung ab.

SPRACHEN

Deutsch, Englisch